Shiatsu Grundlagen

Vorkenntnisse:
keine - lass uns gemeinsam Dein Potential entdecken!

Du lernst, andere durch achtsame Berührung zur Mitte zu bringen.

  • du entdeckst die Lebensenergie Ki und
  • die Philosophie von Yin und Yang
  • du lernst die 12 traditionellen Meridiane kennen und
  • einfache Gundtechniken zur Behandlung
33 Stunden
In entspannter Atmosphäre kannst Du Dich ausprobieren, bekommst wertschätzendes Feedback von Deinen Lehrer*innen und Übungspartner*innen. Deine erlernten Fähigkeiten werden vertieft und gefestigt.
12 Stunden
Irgendwann vor der Stufe 4:

  • 15 Stunden Medizinisches Grundwissen (z.Z. in Berlin) von insgesamt 75 Stunden (Anatomie des Bewegungsapparates, innere Organe, Nervensystem, TCM und psychologische Grundlagen) während der gesamten Ausbildung

15+10 Stunden
Die Liebe zum Detail: Du lernst, dein Shiatsu zu vertiefen und verfeinern:

  • lerne den genauen Verlauf der traditionellen Meridiane
  • wichtige Punkte und ihre Wirkung, sowie
  • die Verbindung der Meridiane mit den Fünf Wandlungsphasen
  • du lernst die Daumentechnik, einfache Rotationen und Dehnungen
  • die vier "Shin-Aspekte": Betrachten, Berühren, Befragen und Hören als Diagnosetools
33 Stunden
Dein Forschergeist ist geweckt! Du übst mit der neuen Daumentechnik immer feiner und präziser zu arbeiten. Dabei wirst Du von Deiner Lehrer*in und Deinen Übungspartner*innen unterstützt.
12 Stunden
Das kleine Finale: Du lernst wirkungsvoll und fließendend mit allen Behandlungstechniken Shiatsu zu praktizieren.

  • Meridianfunktionen als Lebensbewegung
  • Behandlungsaufbau und -übergänge für eine harmonische Behandlung
  • Erlernen der Ellenbogen- und Knietechnik
  • Wahrnehmungstraining zwischen Mutter- und Kindhand
  • Bewegungsqualität und Dynamik in der Behandlung
33 Stunden
Du kennst nun die klassischen Meridianverläufe und eine Fülle von Behandlungstechniken, die es zu üben und integrieren gilt. Deine Lehrer*in hilft Dir, Dich so zu positionieren, dass Du entspannt Shiatsu geben kannst.
24 Stunden
Hier kannst Du einer der ESI-Lehrer*innen zeigen, wie Du behandelst und dass Du die klassischen Meridianverläufe sicher beherrscht. Anschließend bekommst Du ein wertschätzendes Feedback zu Deinem Ausbildungsstand.

Termine werden individuell vergeben.

1 Stunde


Meridiane nach Masunaga
Voraussetzungen: Stufen 1-3, 48 Übungsstunden, Tutorium, 10 Behandlungen (Selbsterfahrung), Medizinisches Grundwissen

Du lernst die Meridianshiatsu nach Masunaga - damit kannst Du jeden Meridian am ganzen Körper behandeln.

  • Überprüfung der Lerninhalte aus den Stufen 1-3
  • Erweiterung der klassischen Meridianverläufe nach Masunaga
  • Fuku Shin: energetische Befundung im Hara
  • Das Prinzip von Kyo und Jitzu (Qualität und Verteilung der Energie)
  • Wahrnehmung der unterschiedlichen Meridianqualitäten
36 Stunden
Die erweiterten Meridianverläufe sind der Schlüssel zu einem neuen ganzheitlichen Arbeiten. Deine Übungspartner*innen üben gemeinsam mit Dir, um die Masunagaverläufe in Deine Behandlungen zu integrieren. Deine Lehrer*in steht Euch dabei zur Seite.
12 Stunden
Irgendwann vor der Stufe 7:

  • 60 Stunden Medizinisches Grundwissen (z.Z. in Berlin)
  • TCM ist vor Stufe 4 oder 5 sinnvoll

60+10 Stunden
Irgendwann vor der Stufe 7:

  • Die Spezialseminare (z.Z. in Berlin) sind frei nach Interessen oder eigenen Schwerpunkten wählbar. Sie gliedern sich in Ergänzungsseminare zur Vertiefung und Fachseminare, die Dir Spezialisierungsmöglichkeiten bieten.
56 Stunden
Masunagas energetisches Grundverständnis eröffnet Dir völlig neue Möglichkeiten und fügt Deinem Shiatsu eine Tür zu feinstofflichen Dimensionen hinzu.

  • Präzisierung bei der Behandlung von Brustkorb, Nacken, Kopf und Gesicht
  • Meridiane als Aspekte und Funktionen des Lebens
  • Haiko Shin: energetische Befundung am Rücken
  • Einblick in feinstoffliche Behandlungsmöglichkeiten
36 Stunden
Masunagas energetisches Grundverständnis hat dem Shiatsu völlig neue Möglichkeiten eröffnet und der Arbeit die feinstofflichen Dimensionen hinzugefügt. Hier kannst Du sie ausprobieren und trainieren.
30 Stunden
Du zeigst einer der ESI-Lehrer*innen, dass Du die Meridianverläufe nach Masunaga sicher beherrscht und wie sich Deine Behandlungsweise entwickelt hat. Du bekommst eine Rückmeldung, wie Du Dein Shiatsu weiterentwickeln kannst.

Termine werden individuell vergeben.

1 Stunde


Shiatsu in der professionellen Praxis
Voraussetzungen: Stufen 1-5, 90 Übungsstunden, bis zur Stufe 7 alle Medizinischen Grundwissenkurse und Spezialseminare, Tutorium nach Stufe 5


Du arbeitest nun mit Klient*innen und kannst 75 Behandlungen (mindestens 10 verschiedenen Personen, die nicht Shiatsukolleg*innen oder Verwandte sind) nachweisen. Von einer Behandlung machst Du eine schriftliche Fallbeschreibung, die in der Stufe 6 mit Kolleg*innen diskutiert wird.
75 Behandlungen
Du entwickelst Deinen persönlichen Arbeitsstil und Deine individuellen Stärken weiter.

  • Meridiane als Schwingungsausdruck verstehen
  • Kommunikation im Rahmen der Behandlung
  • Innere und äußere Arbeit auf den Energiekörper ausrichten
  • Kyo-Jitsu Reaktion in den Befundungszonen in der Behandlung nutzen
  • Praktische und theoretische Prüfung
36 Stunden
Du arbeitest kontinuierlich mit Klient*innen und kannst 75 Behandlungen nachweisen. Von einer Klient*in machst Du von 12 Behandlungen (über einen Zeitraum von 6-8 Monaten) eine schriftliche Fallstudie, die in der Stufe 7 mit Kolleg*innen besprochen wird.
75 Behandlungen
Deine Wahrnehmung geht über das rein Physische hinaus. Du nutzt jede Gelegenheit, mit Deinen Übungspartner*innen in Resonanz zu gehen und feinstofflicher zu Arbeiten. Hierbei wirst Du von Deiner Lehrer*in unterstützt.
30 Stunden
Hier behandelst Du eine der ESI-Lehrer*innen, die Dir ein Feedback gibt, wie Du auf verschiedenen Ebenen - körperlich, emotional, mental oder spirituell - in Resonanz kommst. Dein eigener Shiatsu-Stil wird deutlicher und damit Deine Stärken.

Termine werden individuell vergeben.

1 Stunde
Dein diagnostisches, theoretisches und praktisches Können werden perfektioniert.

  • Individuelle Supervision
  • Wahrnehmen des energetischen Ausdrucks einer Person
  • Eingehen auf energetische Reaktionen in der Meridianarbeit durch Variationen der äußeren Shiatsutechniken
  • Einsatz innerer Techniken durch Einstimmen auf Meridianfunktionen und Schwingungsebene
  • Praktische und theoretische Prüfung
36 Stunden

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung verleihen wir Dir das Diplom zur Shiatsupraktiker*in.
Der Anfang

Europäisches Shiatsu Institut

© 2024 ESI hannover

Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies für eine gute Darstellung. Weitere Informationen findest Du unter "Datenschutz". Wechselst Du von einem Link auf unserer Seite zu Youtube, Pinterest oder Instagram, gilt der Datenschutz / Cookie-Vereinbarung der dortigen Anbieter.